MBIG Forum

Willkommen im NEUEN Forum der Mercedes-Benz-Interessengemeinschaft e.V.

Thema ohne neue Antworten

Frage: Dröhnen trotz neuer Motorlager (Ponton 190 Benziner)


Autor Nachricht
Verfasst am: 15. 06. 2016 [17:10]
Libertarian
Bodo Wünsch
Themenersteller
Dabei seit: 04.08.2015
Beiträge: 3
Liebe Sternenfreunde,

ich habe leider keinen Vergleich: Trotz neuer und korrekt eingebauter Motorlager wird das Auto ab 120 km/h wirklich laut, ab 130 km/h unertäglich. Ist der M121 so oder lohnt es sich, auch die Fahrschemellager oder weitere Gummilager zu tauschen? Ansonsten ist der Motor ordentlich eingestellt.

Bis so 110-120 km/h läuft er ohne jegliche Vibration erwartungsmäßig ruhig. Danach steigt die Geräuschkulisse übermäßig stark an, was Fahren jenseits der 120 praktisch vereitelt, will man keinen Gehörschaden.

Danke für Ideen, herzliche Grüße
Bodo

Ponton 190 (1957), dunkeltabakbraun

Suche: 170 Sb mit SD oder FD
Verfasst am: 23. 02. 2020 [14:29]
Libertarian
Bodo Wünsch
Themenersteller
Dabei seit: 04.08.2015
Beiträge: 3
Nun ja - um meine Frage nach bald vier Jahren in diesem hochfrequentierten Forum selbst zu beantworten: Nach zwischenzeitlicher Motorrevision, VA u. HA-Überholung usw. läuft mein Ponton ruhig wie vom Band.

Bis in 4 Jahren wieder, (oder 2020 in Bonn/Königswinter - man sieht sich)
Euer Bodo

PS: Ich suche keinen 170er mehr. Danke.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 23.02.2020 um 14:29.]

Ponton 190 (1957), dunkeltabakbraun

Suche: 170 Sb mit SD oder FD
Verfasst am: 30. 03. 2020 [22:44]
klausmangold
Klaus Mangold
Dabei seit: 29.03.2020
Beiträge: 3
Hallo Bodo,

finde ich ja nett, dass du deinen eigenen 4 Jahre alten Beitrag hier noch selber beantwortest! icon_smile.gif

Das diesjährige Treffen wird man wohl vergessen können - sehr schade!

Wie kommt es denn, dass das Forum hier einen dermaßen Tiefschlaf hält? Niemand Interesse?

Grüße
Klaus
Verfasst am: 31. 03. 2020 [13:41]
Libertarian
Bodo Wünsch
Themenersteller
Dabei seit: 04.08.2015
Beiträge: 3
Hallo Klaus,

hui, hier sind wir schon mal 2 - eine Steigerung um einhundert Prozent!

Nun, das Forum wird zu wenig "promoted", könnte man eventuell im Kurier mehr werben für.

Warten wir mal ab, was mit dem Treffen ist. Ich bin ganz vorsichtig optimistisch. Man kann kein Volk über Monate wegsperren... die Frage ist nur, ob die Hotels ihren Betrieb aufnehmen dürfen.

Oder ggf. das Treffen um 1 oder 2 Monate verschieben. Stattfinden MUSS es, mein Ponton hat schon ganz andere Sachen überlebt als so ein winziges Virus....

Viele Grüße
Bodo

Ponton 190 (1957), dunkeltabakbraun

Suche: 170 Sb mit SD oder FD
Verfasst am: 31. 03. 2020 [16:56]
klausmangold
Klaus Mangold
Dabei seit: 29.03.2020
Beiträge: 3
"Libertarian" schrieb:

Stattfinden MUSS es, mein Ponton hat schon ganz andere Sachen überlebt als so ein winziges Virus....


Schön gesagt, aber ich wurde selber von der Geschwindigkeit überrumpelt, mit der die Grenzen dicht gemacht wurden. Ich war Anfang März paar Tage im Elsaß Nähe Colmar. War dann kurz mit einem Bekannten in Deutschland und wollte nochmals nach Colmar, aber schwuppdiwupp war dort das Virus explodiert und man konnte nicht mehr ins Land rein. Jetzt steht mein 220 Sb in Colmar und wartet drauf, dass er wieder "befreit" wird!


Portalinfo:

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer und 0 Gäste.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer und 0 Gäste online.

Derzeit online


mbig.de hat 776 registrierte Benutzer, 27 Themen und 20 Antworten. Es werden durchschnittlich 0.02 Beiträge pro Tag erstellt.