Jahrestreffen Hallbergmoos 2010

Jahrestreffen MBIG 2010

8 Teams vom Stammtisch Rems-Murr und Stuttgart trafen sich am Donnerstag 8.00 Uhr zur gemeinsamen Fahrt nach Hallbergmoos.

Das Wetter meinte es weniger gut mit uns, denn praktisch von Beginn an wurden Scheibenwischer benutzt und bis zum Ziel nicht mehr abgeschaltet.

Dabei hatten wir uns doch eine soo herrliche Strecke ausgesucht, über die Ostalb zum Altmühltal und von dort über kleine Nebenstrecken zum Ziel in der Nähe von Freising.

Aber wir sollten entschädigt werden.

Durch eine nette Zufallsbekanntschaft während der Retro-Classics in Stuttgart wurden wir zu einem zünftigen Weißwurstfrühstück eingeladen. Ort des Geschehens: Wellheim-Konstein, genauer das Autohaus von Alexander Bernecker. Der liess es sich nicht nehmen und hat – obwohl Feiertag – seine Werkstatt geräumt und uns mit seinen Oldiefreunden einen großartigen Empfang bereitet. Neben den kulinarischen Feinheiten hatte er auch blechmäßig einiges zu bieten, angefangen von einem Traum-112er bis zum noch fertig zu stellenden Vorkriegs-Mercedes.

Der Hammer war allerdings, dass einer seiner Freunde in Eichstätt ein Privatmuseum besitzt und uns spontan zu einer Besichtigung einlud. Leute – einfach nur der Hammer, schaut Euch die Bilder an.....mehr gibt's da nicht zu sagen. An die Herren Jägle und Bernecker unseren ganz speziellen heißen Dank für diese Highlights.

Im Regen dann am Hauslerhof wurden wir herzlich begrüßt und fanden tatsächlich noch einen Parkplatz, was angesichts abgesoffener Wiesen ein Glücksfall war. Ja, die Jungs und Mädels rund um den Thomas Hanna hatten keine guten Beziehungen zu Petrus gehabt und versuchten daher (mit Erfolg!!) das Beste daraus zu machen.

Wir fanden die Organisation große Klasse und konnten uns überhaupt nicht beklagen. Was wir geboten bekamen, war vom Besten. Schon alleine die Vielfalt der gebotenen Ausfahrten bis hin zur musikalischen Untermalung an den 3 Abenden hat uns gut gefallen. Petrus hatte schließlich erkannt, dass es besser ist, mit als gegen uns zu sein und verwöhnte uns an drei Tagen mit Sonne satt.

Die Rückfahrt am Sonntag nahmen wir mit einem weinenden und einem lachenden Auge in Angriff. Weinend, weil wir uns verabschieden mussten, lachend, weil wir exakt dieselbe Strecke zurück fuhren wir auf der Herfahrt - nur bei phantastischem  Wetter. So haben wir das Altmühltal doch noch gebührend genießen können.

Die Bilder sprechen ja wohl eindeutig für sich:

Thomas - das hast Du mit Deiner Mannschaft prima gemacht, danke schön an alle, Eurer Stammtisch Rems-Murr-Kreis.

 

PS.  Die Ausfahrtbilder stammen vom BMW-Museum und von der Schlössertour (eigentlich Biergarten-Hopping mit Kulturanreicherung). Super gemacht - auch hier noch mal Dank an Klaus Plettner und seine Frau.

Torsten Hauser

für den Stammtisch Rems-Murr-Kreis