Neue Ausgabe des ADAC Oldtimer-Ratgeber erschienen

- Kategorie: Presseberichte

Aktualisierte Fassung des Standardwerks für Oldtimer-Liebhaber

München. Der ADAC Oldtimer-Ratgeber, das Standardwerk für Oldtimer-Liebhaber, ist in aktualisierter und erweiterter Fassung ab Ende Mai in allen ADAC Geschäftsstellen für ADAC-Mitglieder kostenlos erhältlich. Druckfrisch ist der praktische Ratgeber schon am kommenden Wochenende auf der Klassikwelt Bodensee in Friedrichshafen (19. bis 21. Mai 2017) auf dem Stand des ADAC Ortsclub Friedrichshafen e.V. (Stand A5-200) und dem Stand der MOTORWORLD (Stand B2-300) verfügbar.
Der ADAC Oldtimer-Ratgeber 2017/2018 ist mit insgesamt 180 Seiten im handlichen DIN A5-Format umfangreicher denn je und fasst alles Wissenswerte rund um das faszinierende Hobby mit historischen und klassischen Automobilen und Motorrädern zusammen. Neue Themen und aktualisierte Infos aus der Gesetzgebung sowie eine Checkliste für Reisen mit dem Oldtimer oder ein eigenes Kapitel zum Thema Motoröl ergänzen den Ratgeber und machen ihn zu einem unverzichtbaren Werk für alle Oldtimer-Freunde. Erstmals berücksichtigt werden auch die Themenfelder historische Behörden- und Militärfahrzeuge.
Zu vielen praktischen Themen ist der ADAC Oldtimer-Ratgeber eine für Oldtimer-Freunde unverzichtbare Informationsquelle. Von der Anschaffung über die Pflege und Wartung, von der Restaurierung über Klassifizierungen und Versicherung bis zu Informationen zu den zahlreichen Klassik-Veranstaltungen des ADAC informiert der Ratgeber umfassend.
Der ADAC Oldtimer-Ratgeber 2017/2018 ist inklusive einem historischen ADACAufkleber ab Ende Mai in den ADAC-Geschäftsstellen, bei größeren Oldtimer Veranstaltungen sowie bei den Messeauftritten von ADAC Klassik erhältlich.
 
Quelle : ADAC e.V.