Oldtimer-Studie

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Oldtimerfreunde und ADAC Clubs,
 
der Oldtimer-Weltverband FIVA hat eine Oldtimer-Studie zur gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bedeutung historischer Fahrzeuge in 15 EU-Ländern gestartet.
Mit den Daten, die durch diese repräsentative Umfrage gewonnen werden, wird der FIVA eine fundierte und nachhaltige Interessenvertretung für die Klassikszene ermöglicht.
 
Die Internet-Umfrage wendet sich an folgende drei Zielgruppen:

  • Unternehmen die sich mit historischen Fahrzeugen befassen, z.B. Restaurierungsbetriebe, Händler, Versicherungen, Veranstalter, Werkstätten usw. (Link Business-Survey: www.fiva.org/site/en/business-survey)

Um eine möglichst große Beteiligung an der Studie zu erreichen, bitten wir Sie, an den jeweiligen zutreffenden Online-Umfragen aktiv teilzunehmen und dies auch Ihre Clubmitglieder weiterzusenden.

Die Umfrage wird durch die GfK, ein renommiertes internationales Marktforschungsinstitut, durchgeführt und betreut. So wird die Einhaltung sämtlicher Anonymitäts- und Datenschutzstandards gewährleistet.  
 
Vielen Dank für Ihre Beteiligung!


Mit freundlichen Grüßen
Johann König
Klassik Interessenvertretung (KLI)
ADAC e.V., Hansastraße 19, 80686 München
Tel: (089) 76 76 4006  Fax: (089) 76 76 2227
johann.koenig@adac.de
www.adac.de/klassik